Die Corona-Epidemie hat viele Sportvereine vor Herausforderungen gestellt. Vorzeitiger Saisonabbruch, fehlende Zuschauereinnahmen, lange Ungewissheit über Auf- und Abstieg – eine besondere Situation auch für die Oberligamannschaft der MSG Groß-Umstadt/Habitzheim. Mit Hilfe der Mitarbeit vieler Menschen rund um den Verein, konnte diese Situation schlussendlich erfolgreich gemeistert werden. Und allmählich nimmt das Sport- und gesellschaftliche Leben wieder Fahrt auf.

Die MSG Groß-Umstadt/Habitzheim befindet sich, selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher Hygienekonzepte, aktuell in der Vorbereitung auf die neue Saison. Unter dem neuen Coach Oliver Schulz soll der Grundstein für eine erfolgreiche Saison gelegt werden. Gerade in dieser Zeit ist es ein umso wichtigeres Zeichen, dass Sponsoren und Gönner der MSG noch stets verbunden sind. Der EDEKA Kampmann, ein wahres Familienunternehmen in dem Vater, Söhne und Schwiegertöchter zusammenarbeiten, unterstützt die MSG seit zahlreichen Saisons mit frischen und leckeren Waren bei Trainings- und Jugendcamps, Vorbereitungen und Spielen. So auch an diesem Wochenende, an dem die M1 sich zu gemeinsamen Trainingseinheiten samstags & sonntags zusammenfindet.

Dieses Engagement und die Unterstützung weis der Verein mehr als zu schätzen. Nicht nur ist der EDEKA Kampmann erster Ansprechpartner für regionales Obst und andere Lebensmittel, sondern auch in Sachen Jobvermittlung wurden bereits diverse Vereinbarungen getroffen. Von Seiten des Vereins und der Mannschaft möchten wir uns für das großzügige Sponsoring bedanken!

Trainingsplan Sonntag, den 21.06.2020

10:00: Athletik, Ausdauer, Intervallläufe
12:30: Trainingspause: Verzehr des Obstes und der Müsliriegel von EDEKA Kampmann
13:00: Taktische Ausarbeitung verschiedener Abwehrvarianten